Vitiligo

dermatologische und ayurvedische Behandlungsmöglichkeiten Die Weißfleckenkrankheit (Vitiligo) ist eine erworbene Hauterkrankung, bei der Pigment-produzierende Zellen absterben und es dadurch zu weißen Flecken auf der Haut kommt. Die Ursache ist nicht wirklich bekannt. Manchmal kann eine Vitiligo mit anderen Autoimmunerkrankungen assoziiert sein, wie z. B. mit einer Schilddrüsen-Erkrankung namens Hashimoto-Thyreoditis. Oft sind die nicht pigmentierten Flecken…

Schwere Beine

Wegen der momentanen Hitze sehe ich in der Praxis wieder häufig Patient:innen, die über geschwollene und schwere Beine klagen. Wie entstehen schwere Beine? Schwere und geschwollene Beine entstehen durch Wassereinlagerungen und Lymphstau. Wasser- bzw. Lymph-Ansammlungen und Ödeme werden im Ayurveda eher dem Kapha Dosha zugeordnet, aber gerade in der Pitta-Jahreszeit häufen sie sich. Ursachen können…

Hilfe bei Hitze

Gerade rollt eine Hitzewelle über Europa und am Wochenende soll das Thermometer auf über 36 Grad in Deutschland klettern. In diesem Blogartikel stelle ich dir einige Tipps zur Hilfe bei Hitze und zur Abkühlung vor. Warum ich das mache: Als ich noch als Ärztin im Krankenhaus tätig war, wurden an Hitzetagen sowohl in der Neurologie…

Was ist der Unterschied zwischen Mesotherapie und PRP bei Haarausfall?

Was ist der Unterschied zwischen Mesotherapie und PRP?

In diesem Blogartikel gehe ich auf die Unterschied und Gemeinsamkeiten von Mesotherapie und PRP (Platelet Rich Plasma) bei Haarausfall ein. Ab wann spricht man von Haarausfall? Haarverlust bei Frauen und Männern ist ein natürliches Phänomen. Auch bei gesunden Haarwurzeln fallen so im Durchschnitt täglich 100 Haare aus. Das fällt bei bis zu 150.000 Haaren auf…

Ayurveda-Glossar

In diesem Blogartikel habe ich dir Begriffe in einem Ayurveda-Glossar zum Nachlesen zusammengestellt. Nach und nach werde ich diesen Artikel vervollständigen. Und wenn dir noch ein Begriff fehlt, dann melde dich gerne bei mir und ich trage ihn nach. Warum ein Ayurveda-Glossar? Als ich anfing, mich mit dem Ayurveda zu beschäftigen, kam ich mit vielen…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Ayurveda

Tipps für ayurvedisches Grillen

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen und der Grill wird jetzt wieder häufiger angeworfen. Hier habe ich dir meine liebsten Tipps für ayurvedisches Grillen aufgeführt, denn dazu werde ich immer wieder gefragt: wie bekomme ich Ayurveda und Grillen unter „einen Sonnenhut“. Wenn dich das auch interessiert oder du dich schwer und träge nach dem…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Ayurveda

Hautgesundheit hat auch mit Eigenverantwortung zu tun

Als Hautärztin und Ayurveda Lifestyle Coach bin ich der klaren Meinung, dass wir für unsere gesunde Haut auch selbst Verantwortung tragen. Wenn ich diesen Satz äußere, bekomme ich häufig viele Rechtfertigungen und Gegenargumente zu hören. Deswegen erkläre ich in diesem Artikel, warum ich das so sehe. Ein unpopulärer Satz: wir tragen selber Verantwortung für unsere…

Vorzeitiges Ergrauen

Vorzeitiges Ergrauen

In der Dermatologie und Schulmedizin ist das vorzeitiges Ergrauen eigentlich gar kein Thema. Im Alltag und im Ayurveda schon und es steht auch eine große Industrie dahinter. Mögliche Ursachen für vorzeitiges Ergrauen aus der Sicht des Ayurveda Aus Sicht des Ayurveda ist das vorzeitige Ergrauen ein mögliches Zeichen einer Pitta-Dysbalance (s.u.). Pitta ist das hitzige Dosha,…

Die Weltneuheit: Frozen Ayurvedic Water

Frozen Ayurvedic Water - so einfach kann Morgenroutine sein

Nie mehr Stress mit deinem warmen Wasser am frühen Morgen mit Frozen Ayurvedic Water Stelle dir vor, du wachst morgens auf und musst dir keine Gedanken mehr um dein Ayurveda-Wasser machen. Keinen Stress mehr, wann du dein Wasser aufkochen und wann trinken sollst und kannst. Denn gibt es eine Weltneuheit: Frozen Ayurvedic Water, aus abgekochtem…

Mein Lieblings-Sommer-Getränk: Mango-Lassi

Mango Lassi - nicht nur im Sommer lecker

Mango Lassi ist ein leckeres, leicht verdauliches und kühlendes Probiotikum und für alle 3 Doshas geeignet. Im Ayurveda empfehlen wir, Obst nicht mit Milchprodukte zu kombinieren, weil das schwerer für deinen Körper zu verdauen ist. Verwende deswegen verwende besser Milch-Alternativen (s. u.). Zutaten 2 Teile Wasser oder Kokoswasser 2 Teil Soja- oder Kokos-Joghurt Saft einer…