Monatsrückblick Mai 2022

Biene auf Apfelblüte - Mai 2022 Monatsrückblick mit Welt-Bienen-Tag
Alles neu macht der Mai im Monatsrückblick - mit Welt-Bienen-Tag und viel Natur

Heute nehme dich mit meinem Monatsrückblick mit in meinen Mai 2022. Diesmal sind die vorherrschenden Themen Gedanken über Social Media und (Cyber-)Mobbing, Natur und Schrebergarten und eine Leberreinigung mit Jeannine Gashi.

Social Media

Lachende Frau mit Sonnenbrille neben Autos

Diesen Monat hatte ich einen ziemlichen Online- und Social-Media-Durchhänger. Ich hatte so gar keine Lust auf Instagram und Co. Allerdings habe ich auch wieder schöne Seiten gesehen, denn als uns unser Gartennachbar frischen Rhabarber geschenkt hatte und ich so gar nicht wusste, wie ich ihn verarbeiten soll, haben sich direkt viele liebe Menschen mit tollen Rezeptideen bei mir gemeldet.

Die Kehrseite von Social Media hat uns Eltern ein Webinar über Cybermobbing gezeigt. Mobbing an sich ist ja schon schlimm, aber dann haben die gemobbten Schüler:innen vielleicht zumindest zu Hause Ruhe. Aber bei Cybermobbing hört das gar nicht mehr auf. Das hat mich doch wieder sehr nachdenklich gemacht. Ich finde, wir Erwachsenen sollen mit gutem Beispiel, vorangehen und respektvolle und wertschätzende Kommentare im Netz abgeben.

Euromelanoma

Anfang Mai ist seit einigen Jahren Euromelanoma-Zeit. In dieser Zeit gibt es immer wieder Aktionen und Veranstaltungen, um europaweit auf das Thema Melanom/ Schwarzer Hautkrebs und auf Hautkrebs allgemein aufmerksam zu machen.

Da immer mehr Menschen an Hautkrebs erkranken, finde ich die Aufklärung über Risiko und Prophylaxe über das Thema sehr, sehr wichtig. Konsequenter Sonnenschutz, regelmäßige Selbstkontrolle der Haut sowie Vorsorge-Untersuchungen wahrzunehmen sind gute und wichtige Tools für gesunde Haut.

Zum Thema passend gibt es am 27.05. auch noch den Tag der Sonnencreme. Noch denken viele Menschen, dass ein Sonnenbrand im Jahr wichtig ist, um danach schön braun zu werden. Das ist ein Trugschluss oder gar Ammenmärchen.

Natur

Gefüllte Weinblätter auf buntem Teller _ Monatsrückblick Mai 2022
Gefüllte Weinblätter von unserer Garten-Nachbarin

Natur ist mir sehr wichtig und meinen Schrebergarten liebe ich über alles. Früher fand ich sowas ziemlich spießig und manchmal muss ich auch schon mal grinsen ob der Kommentare, wenn ich wieder bienenfreundliche Blumen pflanze. In der direkten Nachbarschaft haben wir supernette Gärtner:innen. Letztens bekam ich diesen Teller mit (unseren) gefüllten Weinblättern. Die Köchin durfte sich bei uns viele Weinblätter zupfen und als Dankeschön bekam ich sie gefüllt zurück.

Im Garten kann ich wirklich gut abschalten, merke aber auch, dass das ein zeitintensives Hobby ist und mir die Zeit fürs Online-Business fehlt. Dafür habe ich mit vielen Bienen den Welt-Bienen-Tag am 20.05. im Garten gefeiert.

369-Leberreinigung

Leberreinigung mit Jeannine Gashi - Monatsrückblick Mai 2022
Aus Gemüse lässt sich viel Leckeres kochen und backen, wie hier Gemüse-Bratling

Seit der Ayurveda in meinem Leben Einzug gehalten habe, mache ich zweimal jährlich eine Entgiftung bzw. Detox. Diesen Detox mache ich während der Jahreszeitübergänge Winter-Frühling und Sommer-Herbst. Jetzt habe ich Mitte bis Ende Mai eine neuntägige Leberreinigung mit Jeannine Gashi in einer Online-Gruppe durchgeführt. Die Ernährung war teilweise gleich wie im Ayurveda und teilweise ganz verschieden, doch ich habe mich einfach mal darauf eingelassen. Z. B. wird in dieser Phase auf Fett weitestgehend verzichtet, um die Leber und die Galle zu entlasten. Dafür habe ich Berge von Obst und Gemüse gegessen.

Diese Reinigung hat mir sehr gutgetan und einige Punkte werde ich auch beibehalten. Jeannine hat wirklich alle unsere Fragen beantwortet und uns liebevoll durch den Prozess geführt. Ihr nächster Kurs startet am 10.06.2022. Hier kannst du dich anmelden (kein Affiliate-Link).

Offline-Treffen mit Hendrikje Pfohl

Hendrikje habe ich in einem Jahresprogramm „Ichprojekt“ von und mit Dana Schwandt kennengelernt. Durch sie habe ich gelernt, dass sich wirklich auch online feste Freundschaften entwickeln können. Offline-Treffen sind dann noch schöner. Diesmal haben wir uns in Köln gesehen (wie man unschwer erkennen kann).

Hendrikje bietet Breathwork mit anschließendem Fotoshooting an, sehr empfehlenswert.

 

Was sonst noch im Mai los war:

  • Anti-Diät-Tag (06.05.)
  • Wahlen in NRW am 14.05.2022
  • Viele Ausflüge und herrliches Wetter

Meine Pläne für den Monat Juni:

  • Ein Podcast-Interview
  • Meinen eigenen Podcast endlich ins Leben rufen
  • Pausen machen

Das war mein Monatsrückblick Mai 2022, online und offline.

Und wie war dein Monat? Schreibe es mir gerne in die Kommentare.

Wenn du immer auf dem neuesten Stand sein möchtest, kannst du dich gerne für meinen Newsletter anmelden.

©️ Fotos privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.