Random facts – was du bestimmt noch nicht über mich wusstest

Hier habe ich ein random facts – witzige und skurrile Fakten – über mich aufgelistet, die du wahrscheinlich noch nicht wusstest:

1. Mein Geburtsort heißt Hüttental, jetzt Siegen
2. ich bin mit Haut und Haaren Hautärztin
3. Außerdem bin ich mit voller Leidenschaft Ayurveda Lifestyle Coach
4. Ich stehe total gerne sehr früh auf
5. Ich bin ein Lern-Nerd
6. Ich LIEBE Hörspiele und als Kinder haben wir selber welche per Kassettenrekorder spontan aufgenommen (meistens Grusel-Stücke und meine Schreibtischlampe hatte dabei immer eine wichtige Rolle gespielt)
7. Vegetarierin bin ich schon seit über 30 Jahren
8. Rasenmähen finde ich sehr meditativ
9. Ich koche viel nach Rezept und erst in letzter Zeit vermehrt nach Gefühl und ohne Küchenwaage
10. Ich gehe auch im Sommer gerne in die Sauna
11. Am Meer komme ich sofort zur Ruhe
12. Ich lache gerne
13. Mit Handarbeit und basteln habe ich es nicht so, dafür puzzele ich total gerne
14. ich laufe sehr gerne und häufig barfuß und mit 17 bin ich mal mehrere Monate komplett barfuß unterwegs gewesen (das war in meiner Hippie-Phase s. Punkt 41)
15. Schnittblumen mag ich nicht, weil sie quasi schon tot sind
16. Zu sämtlichen Bereichen lege ich mit Listen an
17. Ich operiere gerne
18. Ich hasse Staus
19. Ich höre gerne Musik z. B. Drum n Bass und Dubstep
20. Ohne meinen Garten bin ich nur halb so erträglich, denn der erdet mich so schön
21. früher dachte ich immer, mit mir stimmt etwas nicht, weil ich nicht so die klassische Ärztin war
22. Ich trinke am liebsten Wasser
23. Ich mag keine großen Spinnen
24. Ich stehe total auf Veränderungen und gleichzeitig auf Routinen
25. Mir machen Podcast Interviews totalen Spaß

26. ich habe einmal an einem Tag mal gleich 2 Nähmaschinen geschrottet
27. Mich können langsame Menschen schon mal in den Wahnsinn treiben
28. Ich liebe es, beschränkende Glaubenssätze zu identifizieren, aufzuschreiben und anschließend zu verbrennen
29. Das hier ist mein 1. Blog Artikel

30. Ich kann nur Rechtecke stricken: Meine Pullover hatten demnach immer U-Boot-Ausschnitte und getragen habe ich sie sowieso nicht
31. Ich möchte SUP, Wasserski und surfen noch lernen
32. Fahrradfahren habe ich mit Stützrädern gelernt
33. Meine Lieblingsfächer in der Schule waren Biologie und Englisch
34. Mich regen Menschen auf, die ihre Verantwortung für ihre eigene Gesundheit abgeben
35. Task Batching ist gerade mein neues Lernfeld (Aufgaben bündeln)
36. Ich im Human Design ein manifestierender Generator 5/1
37. Früher habe ich Gitarre und Geige gespielt
38. Früher habe ich auch ganze Nächte durch getanzt
39. Während meiner Lernzeit auf mein 2. Staatsexamen habe ich meine Liebe zu Pflanzen entdeckt – das hat mich damals sehr geerdet (vom Ayurveda hatte ich noch nicht den blassesten Schimmer)
40. Bevor ich als Ärztin gearbeitet hatte, habe ich langsam gegessen und gut gekaut (das habe ich beim Essen beim Arbeiten im Krankenhaus wieder verlernt, denn wenn ich nicht schnell genug gegessen habe, ging entweder mein Pager los und mein Essen wurde kalt oder der nächste Notfall war schon da und ich konnte gar nichts essen…) das langsame Essen musste ich erst wieder er-lernen
41. Früher war ich mal Grufti und Hippie und dann kam der Grunge
42. Als Kind durfte ich keine langen Haare haben und dann habe ich einfach Strumpfhosen als Perücke getragen und Haarspangen und -Gummis an die „Zöpfe“ gepinnt
43. Ich fahre nicht gerne Auto und habe auch noch nie ein Auto besessen
44. Ich habe mal eine Farbtyp-Beratung gemacht und trage doch am liebsten dunkelblau bzw. Marine und Indigo
45. Für meine Doktorarbeit habe ich nachts in einem Schlaflabor gearbeitet
46. Ich wollte mal in Australien arbeiten
47. Ich habe mal in Schottland gelebt und gearbeitet
48. Und in Finnland, Malta und England studiert bzw. Famulaturen und mein Praktisches Jahr gemacht (das ist das letzte Studienjahr, indem MedizinstudentInnen schon meist im Krankenhaus arbeiten)
49. Ich wollte ursprünglich Ärztin für Naturheilkunde werden
50. Beim Herabschauenden Hund im Yoga komme ich immer noch nicht mit den Fersen auf den Boden – obwohl ich Yoga mittlerweile schon echt lange mache
51. Ich bin mal ganz alleine und nur mit Rucksack nach und durch Vietnam gereist

52. 2021 habe ich mein Ayurveda Coaching als Site-Business aufgebaut
53. Ich lebe schon fast 20 Jahre in Köln und kann immer noch nicht alle gängigen Karnevalslieder textsicher mitsingen
54. Mit 25 hatte ich schon graue Haare (voll der Horror für mich – bis vor kurzem habe ich meine Haare noch gefärbt)

55. Ess-Geräusche können mich je nach Stimmung und Hunger schon mal nerven

Das waren meine random facts about me. Ich hoffe, du hattest Spaß beim Lesen.

Was sind deine random facts?

Für mehr Tipps kannst du dich gerne für meinen Newsletter anmelden oder mir auch gerne auf Instagram folgen.

©️ Foto Carl Brunn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.